Dummy-Kurs für Fortgeschrittene

Der Kurs soll dazu dienen, die „Hund-Mensch-Gespanne“ auf die ersten Prüfungen in der Dummyarbeit vorzubereiten.

Voraussetzungen:

  • sehr guter Grundgehorsam (Sitz, Platz Fuß, Bleib)
  • Arbeitsfreude des Hundes
  • Sozialverträglichkeit des Hundes – Aggression ist unerwünscht
  • Arbeitsbereitschaft des Hundeführers
  • Interesse an Dummy-Prüfungen und Workingtests
  • Dummy A Prüfung bzw. vergleichbares Niveau
  • Beherrschung des Stopppfiffs

Termine:

Neuer Kurs ab Juli 2020:

Termine:

18.07., 15.08., 22.08., 29.08., 12.09. und 26.09.2020.

aktuell ausgebucht!!!

Mitzubringen sind: Leine, Leckerli, Lieblingsspielzeug diverse Bestechungsgegenstände für den Hund, Moxonleine ( Retrieverarbeitsleine, 6-8 mm mit 2 facher Zugstopbegrenzung 1,20m – 1,40m), gültiger Versicherungsnachweis (Kopie), Impfpass mit gültiger Tollwutschutzimpfung, DRC Mitgliedsausweis.

Minimalteilnehmer: 4       Maximalteilnehmer: 6

Trainingsort: Höchen

Ansprechpartner und Kursbetreuer: Toni Kempf (toni.kempf@t-online.de)

Download Anmeldeformular: Anmeldeformular für Kurse_BZG ausfüllen und eurem Trainer zukommen lassen…per E-Mail, Whaatsapp, persönliche Übergabe oder Brieftaube ;)).