Liebe Dummyfreunde der BZG Saar,

wie einige von euch bereits wissen, wird unser Dummy-Trainingssystem ab 1. Juli umgestellt. Zum einen wird es sich dahingehend verändern, dass unser Training zukünftig grundsätzlich als ,Kurse‘ angeboten werden, d.h. das Abrechnungssystem mit den 10-er Karten wird entfallen.

Das Training im Begleithunde- und Dummy-Basic Bereich wird euch zukünftig ab Juli 2018 als 6-Wochen-Kurs angeboten. Betreut wird dieser Bereich von Tanja Serwe, Sabine Bressler und Harald Pfüll.

Im Dummybereich werden euch ab Juli 2018 Kurse für Einsteiger mit Larry Bartmann sowie für Anfänger mit Toni Kempf angeboten.

Da die Nachfrage an einem regelmäßigen Training für die gehobenen Anfänger und Fortgeschrittenen sehr gering war und das Training deswegen oft ausfallen musste; wird dieser Bereich zukünftig mit Themen-Workshops abgedeckt werden. Diese Workshops werden ab Juli 2018 ca. einmal im Monat stattfinden. Bis Ende Juni wird der ,normale‘ Trainingsbetrieb für die Fortgeschrittenen beibehalten.

Weitere Infos sowie die ersten Termine und Preise findet ihr hier unter „Aktueller Kursbetrieb“ 

Solltet ihr Anregungen, Wünsche, Kritik
oder sonst was auf dem Herzen haben – kommt gerne auf uns zu.

Written by Michèle Waßmuth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.